logo_animat

KELTENMEDIZIN

info@doc-uni.at

TOP AKTUELL

Kinesiologie



Neuro- energetische Kinesiologie:

Das Modell der Kinesiologie verbindet physische Strukturen wie Muskel, Knochen, Hormone, Neurologie, etc. und energetische Strukturen wie die Aura, Chakren, Meridiane etc. Der Muskeltest ermöglicht dem Kinesiologen ein Abschätzen des Stresslevels im physischen Bereich und in der energetischen Struktur. Nachdem die Stressquelle identifiziert ist ermöglicht wiederum der Muskeltest herauszufinden, welche Technik die effizienteste zur Korrektur des Ungleichgewichtes ist. Diese Methode, den Muskel als Biofeedback heranzuziehen, eliminiert das Raten, welche Korrekturtechnik bei welchem Ungleichgewicht angebracht wäre und somit sind die Korrekturen sehr effizient.

Als Korrekturtechniken werden typischerweise Akupressur, Reflexologie, emotionale Stressbewältigung, Klänge, Farben, Blütenessenzen, Chakra Balancen, etc. herangezogen. Je nach Wissen des Kinesiologen können auch andere Techniken eingebracht werden. Gerade dies macht die Kinesiologie zu einer sehr komplementiven Methode der alternativen Therapien.

Systeme in Balance:

Systemische Dysbalancen können aufgezeigt und mit Hilfe kinesiologischer Korrekturen und Balancen geklärt und gelöst werden. Dies können z.B. Probleme, Symptome, berufliche Themen usw. sein. Ebenso ist es möglich Firmen, Organisationen und vieles mehr aufzustellen und die systemischen Zusammenhänge in Bezug auf das eigene Thema zu klären. Es entsteht eine neue Qualität der Beziehung zu sich selbst und zum eigenen Umfeld.
Die Systemisch-Kinesiologische Aufstellungsarbeit verknüpft die Erkenntnisse und Ansätze des Familenaufstellens mit kinesiologischen Techniken („Muskeltesten“). Familienaufstellungen können so auch in der Einzelarbeit durchgeführt werden. Dabei werden die benötigten Personen durch Symbole wie Figuren, Fotos der Familienmitglieder oder ähnliches dargestellt.

Vor der eigentlichen Aufstellung wird in einem ersten Termin ein sogenanntes Genochronogramm erstellt, ein Schaubild, auf dem der Familienstammbaum, nähere Erläuterungen zu einzelnen Familienmitgliedern und weitere wichtige Informationen verzeichnet sind.

 

Dr. univ. med. Josef A. Egger  -  Arzt für Allgemeinmedizin  -  A-5721 Piesendorf  -  Grabenweg 35  -  Tel 0043 (0)6549/7442-0  -  Fax -15  -  info@doc-uni.at