logo_animat

KELTENMEDIZIN

info@doc-uni.at

TOP AKTUELL

Panikattacken


Panikattacken

Homöopathie:
Arnica D 200 - als Erstmittel,
Aconit D200 – bei plötzlichem Schock mit Brustschmerzen und Todesangst,
Gelsemium D200 – wenn man sich danach schwach und zittrig fühlt;
Phytocortaltropfen – bei hormonbedingter Attacke (vor allem nach Schwangerschaft oder im Wechsel);

Schüssler Salze:
2,7,11

Bachblüten:
Notfalltropfen im Notfall und spezielle Typenblüten

Heilkräuter:
Melisse, Johanniskraut, Baldrian, Hopfen, Kamille, Enzian;

Nahrungsergänzungsmittel:
Spirulina, magnesiumhaltige Nahrungsmittel,

Edelsteintherapie:
Sodalith, Obsidian, Amazonit, Bergkristall

Ätherische Öle:
Lavendel, Sandelholz, Rose – alles auf ein Taschentuch träufeln und während  der Panikattacke einatmen.

Therapien:
Yoga, Autogenes Training, Medidation, Hypnosetherapie, Reiki, Energieausgleichmassage, Colon- Hydro-Therapie, Ernährungsumstellung, Symbioselenkung, Basenbäder;

 

Dr. univ. med. Josef A. Egger  -  Arzt für Allgemeinmedizin  -  A-5721 Piesendorf  -  Grabenweg 35  -  Tel 0043 (0)6549/7442-0  -  Fax -15  -  info@doc-uni.at