logo_animat

KELTENMEDIZIN

info@doc-uni.at

TOP AKTUELL

Radionik



Radionik

radionik

 

 

 

 

 

RADIONIK: ALT UND NEU
Vor etwa 100 Jahren entdeckte Dr. med. Albert Abrams (USA), ein Gerät, mit dem er aufgrund der Resonanz kranke und gesunde Ausstrahlungen des Körpers wahrnehmen, messen und behandeln konnte. Seine Methode wird noch heute ähnlich angewendet. Sogar Pflanzen, Gärten und Felder reagieren positiv.

WAS TUN RADIONIK - GERÄTE ?
Mit Hilfe der Radionik - Geräte können Sie Störungen aufdecken und dem Organismus die richtigen Schwingungen senden, welche den Energieflussfluss wiederherstellen und die Selbstheilungskraft anregen.

ANALYSIEREN, BALANCIEREN, AKTIVIEREN

Mit Radionik - Geräten ist es möglich, die Ursachen hinter physiologischen und psychologischen Problemen herauszufinden. Zum Beispiel sieht man, ob Kopfschmerzen vom Arbeitsplatz her stammen, durch eine emotionale Belastung in der Partnerschaft verursacht werden, der Energiefluss durch äußere Dinge gestört ist oder durch Kindheitsprobleme verursacht wurden.

ANALYSIEREN
Kybertron-Geräte zeigen den bioenergetischen Zustand der Organe, Chakren und Meridiane. Sie erkennen auch die Ursachen des Problems und erfahren, ob es sich dabei um Allergene, Gifte, Metalle, Strahlungen, traumatische Kindheitserlebnisse, Beziehungsstörungen, Anhaftungen, alte seelische Verletzungen oder um Gedanken- und Verhaltensmuster handelt.
Oft liegt das Problem nicht dort, wo das Symptom auftritt.
Leidet zum Beispiel jemand an verspannten Muskeln, so kann die Ursache ganz einfach die zu grosse Verantwortung sein, die dieser Mensch zu tragen hat.
Eine andauernde Schwächung und Belastung des Lebensenergiefeldes führt zu Vitalitätsverlust, erschwerter Organfunktion bis hin zu Krankheiten.
Mit dem Kybertron - Gerät kann man diese Schwingungen auffangen und verstehen. Ähnlich wie beim Muskeltest der Kinesiologie wird angezeigt, wie es um die Energie der Meridiane, Chakren und Organe steht.

BALANCIEREN
Danach stellt der Therapeut die energetische Übertragung ein. Dabei werden Impulse ausgelöst, welche die verstimmten Energiefelder wieder in Ordnung bringen und die Selbstregulation anregen.

AKTIVIEREN
Formulieren Sie Ihre persönlichen Ziele, Wünsche und Affirmationen und übertragen Sie diese auf Wasser, Gärten, Pflanzen, Schmuck, Firmen, Gebäude und Räume. Das Kybertron-Gerät sendet eine kraftvolle Schwingung, um die Objekte und Personen energetisch zu reinigen und zu vitalisieren.

 

 

Dr. univ. med. Josef A. Egger  -  Arzt für Allgemeinmedizin  -  A-5721 Piesendorf  -  Grabenweg 35  -  Tel 0043 (0)6549/7442-0  -  Fax -15  -  info@doc-uni.at