logo_animat

KELTENMEDIZIN

info@doc-uni.at

TOP AKTUELL

Zwiebelwickel



ZWIEBELWICKEL
  
Wickeltechnik für Brust und Bauch

Wirkung:
reinigend, keimtötend, schleimlösend, schmerzlindernd, heilend.

Material:
Zwiebeln, je nach Auflage 1-3 Zwiebeln
Küchenpapier oder dünnes Baumwolltuch
Heftpflaster

Wickelmaterial:
Zwischentuch aus Baumwolle, Außentuch aus Wolle.

Für Auflage auf die Ohren:
Zwischentuch, z.B. Taschentuch
Außentuch (Mütze, Stirnband, Windel,..)

Ausführung:
Zwiebel vorbereiten
Die enthäutete Zwiebel von oben nach unten auf beiden Seiten leicht einritzen, so dass man die Ringe der Zwiebel Stück für Stück abschälen kann und zimmerwarm auf das Küchenpapier auslegen, oder Zwiebeln vorher in einer Pfanne auf niedrigem Feuer mit Butterschmalz erwärmen. 
Päcklein machen, mit Heftpflaster zukleben und auf die zu behandelnde Stelle legen.
Mit Zwischentuch and Außentuch fixieren.
Wickel mehrere Stunden einwirken lassen.

Hinweise für Säuglinge und Kleinkinder:
Beim Zahnen kann je eine Zwiebelscheibe direkt auf die Fußsohlen fixiert werden.

 

Dr. univ. med. Josef A. Egger  -  Arzt für Allgemeinmedizin  -  A-5721 Piesendorf  -  Grabenweg 35  -  Tel 0043 (0)6549/7442-0  -  Fax -15  -  info@doc-uni.at